„Auferstanden aus Ruinen“ … eine (fast) verpaßte Ausstellung

>>Auferstanden aus Ruinen

(Es lohnt sich da mal alles durchzulesen und auch die Fotos anzusehen.)

LEIDER!!! wurde die Ausstellung im Stadtmuseum Gütersloh frühzeitig wieder abgebaut, enttäuscht mußten wir das am Freitag feststellen. Doch die sehr freundlichen Mitarbeiter des Museums hatten ein Einsehen und ich durfte noch schnell wenigstens das große Modell fotografieren.  Vielen DANK! Leider entging mir so natürlich alles andere, hätte mich wirklich sehr interessiert.

054

Meine Fotos entstanden unter ungünstigen Bedingungen, (viele Sachen standen dort schon für eine neue Ausstellung), konnte nur von einer Seite ans Modell, das Licht war nicht gut. Viele der Bilder hab ich mit ganz langem Arm von hoch oben gemacht ohne überhaupt sehen zu können WAS ich aufnehme… hab versucht das Beste draus zu machen…

VIEL SPASS in der guten alten Zeit!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mir hat das sehr gut gefallen! Schade ich wollte eigentlich mehr DetailBilder machen und dann zeigen wie es heute aussieht.. aber so kann man auch einen guten Eindruck bekommen.

*

Die Blessenstätte heute:

einige schnelle Eindrücke

Was war Gütersloh früher doch mal schön und gemütlich….

 

Advertisements

Über Follygirl

Viele...BUNTE ... Blogs... Fotografie, Schreiben, Privates, Kochen... Natur & Tiere Freue mich auf Eure Besuche!
Dieser Beitrag wurde unter dieses & jenes, Fachwerkhäuser, Fotografie, Gütersloh, historisches, Museum, Städte & Dörfer rundherum abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Auferstanden aus Ruinen“ … eine (fast) verpaßte Ausstellung

  1. Pingback: 2.ReserveBlog 28-11-15 | ~~~ nur ein "Klick" ~~~ ein Kompendium

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s