Alltagsmenschen in Wiedenbrück 9

Heute Morgen haben wir in der früh wieder einige Alltagsmenschen besucht.

Ganz neu für uns war der Standort am St.Aegidius Altenheim, ein bißchen entfernt von den anderen, die mitten im Städtchen stehen.

Da wartet geduldig ein älteres Paar an der Haltestelle, (hoffentlich fährt der Bus da auch wirklich ab?),  und neben dem Eingang sitzt noch eine AlltagsFrau  entspannt auf der Bank. Ein netter Platz um sich auszuruhen, viele Bänke und Stühle laden zum Verweilen ein, der Brunnen  als Blickfang…

.

Die vier Nonnen waren auch schon auf, sind bestimmt auf dem Weg zum Frühgebet.

Nur ein Stückchen weiter steht der Beobachter v.or einem Handarbeitsgeschäft, unermüdlich sucht er den Himmel ab. Auf was er wartet hab ich noch nicht heraus bekommen.

wird fortgesetzt...

 

Advertisements

Über Follygirl

Viele...BUNTE ... Blogs... Fotografie, Schreiben, Privates, Kochen... Natur & Tiere Freue mich auf Eure Besuche! Looking forward to your visits!
Dieser Beitrag wurde unter Alltagsmenschen, Fotografie, KUNST abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Alltagsmenschen in Wiedenbrück 9

  1. Hallo Petra danke fürs teilhaben lassen.
    Ich habe vor ein paar Wochen mit der Künstlerin welche die Alltagmenschen zum Leben erweckt Kontakt aufgenommen.
    Leider habe ich bis jetzt keine Antwort von ihr.
    Das finde ich schade.

    Petra hast du den Schock von deinem kleinen *Hoppala* im Moor schon überwunden.
    Ich finde es ganz toll, dass du die Polizei verständigt hast, damit nichts wirklich was Schlimmes passiert. Fein dein Engagement…
    Segen dir – Segen euch!
    M.M.

    • Follygirl schreibt:

      Oh.. vielleicht meldet sie sich noch? Wäre ja wirklich nett. (hattest Du den Link zu dem kleinen Film über sie gesehen?)

      Ja… ich bin nur froh, daß nicht mehr passiert ist, aber ich hätte doch gleich das blöde Brett wegnehmen müssen. Aber daran haben wir einfach in dem Moment gar nicht gedacht.
      LG und einen schönen Tag, Petra

  2. irenechristine schreibt:

    Das sind ja wunderschöne Alltagsmenschen … versteh ich dass ihr sie öfters besucht 🙂 wuensche Dir einen schönen Mittwoch LG Irene 🙂

    • Follygirl schreibt:

      Ja..ich liebe sie..und finde diese Fifuren zu schön! Zum Glück sind sie im Nachbarstädtchen scon seit 10 Jahren in jedem Sommer zu Besuch.
      In diesem Jahr haben wir auch eine andere Ausstellung in Telgte besucht.. (die Bilder sind auch hier zu finden).
      LG, Ptera

  3. suebilderblog schreibt:

    Das Altenheim habe ich gar nicht gefunden. Find ich ja schön, dass dort auch einige Figuren patziert sind. Die Nonnen und den Beobachter habe ich auch fotografiert, leider war dort aber gerade eine Hochzeitsgesellschaft, so dass ich sie nicht ganz alleine aufs Bild bekommen habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s