Telgte, ein kleiner Rundgang

>>> Telgte Wir haben das wirklich nette Städtchen Telgte besucht, weil wir die „Alltagsmenschen“ dort fotografieren wollten. Viele kleine, malerische Gassen (leider auch einiges an Autos, die da durch fahren), viele wirklich schöne Häuser.

***

Advertisements

Über Follygirl

Viele...BUNTE ... Blogs... Fotografie, Schreiben, Privates, Kochen... Natur & Tiere Freue mich auf Eure Besuche!
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Frühling, Häuser & Gebäude, historisches, Städte & Dörfer rundherum, Telgte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Telgte, ein kleiner Rundgang

  1. Pingback: 2.ReserveBlog 16-5-15 | ~~~ nur ein "Klick" ~~~ ein Kompendium

  2. Winnie schreibt:

    ❤ ❤ ❤ Nicest place to be ❤ ❤ ❤

  3. suebilderblog schreibt:

    Ist das schööööön!!!! Ich bin noch auf der Suche nach einem Ort, wo ich ein paar schöne Motive finden kann, der auch nicht zu weit von uns weg ist. Telgte könnte evtl. noch gehen, muss nur noch meinen Mann überreden ;-). Die Alltagsmenschen find ich sowieso klasse. Deine Fotos sind sooooo schön. Habe heute eine große Blogrunde gedreht, doch DEINE Fotos haben mich am meisten berührt.
    Sag mal, der Alltagsmensch auf dem Fluß…..ist das mitten in Telgte (leicht zu finden oder außerhalb)??? Ich glaub, da muss ich unbedingt hin und bitte sag jetzt nicht, dass die Alltagsmenschen schon wieder verschwunden sind……grübel.

    • Follygirl schreibt:

      Ich hab das im ersten Beitrag verlinkt, auf der Seite von Christel Lechner steht der genaue Termin. Sie stehen nicht so lange in Telgte, in WD auf jeden Fall länger.
      Der Schwimmer ist direkt hinter der großen Kirche (mitten drin) zu finden. Ich war nur zwei Stunden da und konnte leider nicht alles fotografieren.
      Lohnt auf jeden Fall.
      LG, Petra

      • suebilderblog schreibt:

        Danke für die Info. Falls ich die Alltagsmenschen besuche, wirst Du das sicher auch bei mir im Blog lesen. Am besten wäre natürlich frühmorgens, wenn noch keine Menschen da sind, aber das werden wir nicht schaffen.Mal sehen, ob es überhaupt klappt.

      • Follygirl schreibt:

        Es ist auch interessant wenn Leute drumherum sind… nur mir ist das meistens zu viel.

  4. zalp schreibt:

    Überwältigend, dein Bilderreigen!! 🙂
    Das nennst du „kleinen“ Rundgang ..? 😉
    Ich muss mir das in den nächsten Tagen mal genauer ansehen …
    Herzliche Grüße,
    Christoph

    • Follygirl schreibt:

      🙂 Ja wir waren nur zwei Stunden da… da hab ich leider nur einiges fotografieren können. Ich war ja wegen der Alltagsmenschen da, immerhin 21 Stationen, 50 Figuren…
      Es lohnt sich da noch mal hinzufahren.
      LG, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s