Alltagsmenschen in Wiedenbrück, 2

der Lesende mit Erika:

Haben einen besonders schönen Sitzplatz, mitten zwischen den Gästen eines Eiscafés… allerdings hat er sie noch nie angesehen… und sie ist wohl zu schüchtern ihn einmal anzusprechen?

Bauarbeiter:

auch diese Truppe ist am altbekannten Platz, nahe des Emssees… und lauschen der Musik. Ich hab sie bisher nur „Pause machen“ sehen… ob die vielleicht Nachts arbeiten?

Frau mit Hund:

und Wurst – stehen natürlich vor einer Metzgerei… und die anderen Hunde gucken neidisch!

Grauer Mann und Frau mit grünem Kleid:

die beiden haben sich nicht viel zu sagen.. schade, schon seit Jahren stehen sie so da… ich hab ihr heute mal Blümchen mitgebracht.

Fotogruppe:

und eine Frau auf der Bank.. die sitzt nebenan.

Ich glaube einige Figuren aus dieser Gruppe wurden früher einmal von  Vandalen beschädigt? Schade, das sowas immer mal wieder vorkommt, so viele andere Menschen haben Freude an den Alltagsmenschen.

großes Tanzpaar:

Sie stehen wieder unübersehbar nahe der Ems, die im Augenblick wirklich viel Wasser führt. Noch immer tanzt sie ganz versunken … und er klatscht den Takt dazu.

*

wird fortgesetzt
Advertisements

Über Follygirl

Viele...BUNTE ... Blogs... Fotografie, Schreiben, Privates, Kochen... Natur & Tiere Freue mich auf Eure Besuche! Looking forward to your visits!
Dieser Beitrag wurde unter Alltagsmenschen, Fotografie, Frühling, KUNST, Städte & Dörfer rundherum, Wiedenbrück abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Alltagsmenschen in Wiedenbrück, 2

  1. winnieswelt schreibt:

    Ich finde diese Menschen so toll ❤
    Vandalismus ist echt eine schlechte Marotte der Jugend! Was soll das, … kaum ist etwas Fläche neu gestrichen oder unversehrt zücken sie ihre Dosen oder Eddings, … sehr nervig!

  2. gsharald schreibt:

    Dem Initiator dieser „Alltagsmenschen“ ist damit ein Herausstellungsmerkmal gelungen. Die Idee war klasse. Die heutige Jugend nimmt keine Rücksicht mehr auf Werte. Vandalen sind oft unterwegs.

  3. suebilderblog schreibt:

    Die Arbeiter sind sicherlich Nachtarbeiter ;-), Deine Kommentare zu den einzelnen Bildern passen wunderbar und lassen sich sehr gut lesen. An die Fotografen kann ich mich noch sehr gut erinnern, als sie vor Jahren einmal in Schmallenberg waren.
    Leider gibt es immer wieder Vandalismus und gerade bei handgefertigten Dingen tut dies besonders weh. Was sind das nur für Menschen…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s