Tiere am Wegesrand 179

Ich sah einen Esel mit einigen Rindern auf einer Weide, allerdings war er ganz für sich.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich weiß nicht, ob er einsam war.. so sah er zumindest aus.

ER kam sofort an den Zaun, ließ ich streicheln.. leider hatte ich keine Äpfel oder Möhren dabei.

Advertisements

Über Follygirl

Viele...BUNTE ... Blogs... Fotografie, Schreiben, Privates, Kochen... Natur & Tiere Freue mich auf Eure Besuche! Looking forward to your visits!
Dieser Beitrag wurde unter "Tiere am Wegesrand", Esel, Fotografie, Tiere abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tiere am Wegesrand 179

  1. Pingback: 2.ReserveBlog 25-9-14 | ~~~ nur ein "Klick" ~~~ ein Kompendium

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s