Tiere am Wegesrand 174

Diesen großen Burschen hab ich in der Küche gefunden und ihn mit dem „Schnappi“ sicher & heile nach draußen gebracht. Dafür mußte er sich allerdings auch fotografiere lassen:

033 039 044 045 047

Ich denke es könnte ein >>> schwarzer Moderkäfer sein.. der kann sogar Menschen beißen!

Advertisements

Über Follygirl

Viele...BUNTE ... Blogs... Fotografie, Schreiben, Privates, Kochen... Natur & Tiere Freue mich auf Eure Besuche! Looking forward to your visits!
Dieser Beitrag wurde unter "Tiere am Wegesrand", Insekten, Tiere abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Tiere am Wegesrand 174

  1. Van Lure schreibt:

    Ich hoffe nur es ist kein Gartenschädling. So ähnliche (nur in braun) habe ich hier auch schon gefunden als ich klein war. Meine Oma hat sie dann immer gleich panisch kaputt gemacht weil die anscheinend ganz fieß im Gemüse wüten können… durfte nichtmal einen (als Kind macht man das ja mal) im Glas behalten, auch der musste erst gekillt werden…

    • Follygirl schreibt:

      Hmm..ich glaube nicht, die freßen Nacktschnecken hab ich gelesen.
      Bei uns ist das egal, wir haben keinen Garten , nur verwildertes Gelände.. da könne sie alle gerne kommen!
      LG, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s