Tiere am Wegesrand 158

035

WasserHühnchen Idylle

ein stolzer  EntenMann

044

043

Diese Gänse leben in Wiedenbrück, (früher waren es mal mehr, aber vielleicht hab ich nur nicht alle gesehen?)… sie paddeln da auf der Ems.

WasserHühnchen schlafen also auch in Bäumen, hab ich vorher noch nicht gesehen…

092

093

Da sind wir schon im anderen Teil der Flora Westfalica… auch da gibt es viel Wasser und viele Enten …

078

Schön ist es da… nicht nur für die Wasservögel.. auch für uns Menschen!

082

 

Advertisements

Über Follygirl

Viele...BUNTE ... Blogs... Fotografie, Schreiben, Privates, Kochen... Natur & Tiere Freue mich auf Eure Besuche! Looking forward to your visits!
Dieser Beitrag wurde unter Enten, Fotografie, Gänse, Natur, Tiere, Vögel, Wasser abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Tiere am Wegesrand 158

  1. zalp schreibt:

    Das sieht nach echter und auch noch naturnaher Idylle aus.
    Viele Grüße,
    Christoph

    • Follygirl schreibt:

      Ja, das stimmt.
      Das Gelände der Flora Westfalica zieht sich durch beide Stadtteile und ist teilweise auch etwas „verwildert“, aber bietet auch schöne gepflegte Parkanlagen und viel Wasser.
      Ich finde das besonders schön (mitten in der Stadt).. allerdings wird da nun gebaut und die Auen sollen wohl etwas verändert werden.
      Man kann dort wunderbar spazieren gehen… (ich zeige im Hundeblog noch mehr Bilder)
      LG, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s